Happy Feet Spielort Heimspiele Organigramm Das Team Termine Statistik Events Galerie Erfolge Gästebuch Sponsoren Impressum / Disclaimer Kontakt Datenschutz
www.gratis-besucherzaehler.de/

Spielbericht zum Ligaspiel Happy Feet gegen ES Allstars AH.



Wir mussten kurzfristig den Platz tauschen da der „E-Platz“ wie vor angekündigt leider belegt war. So hieß es dann die Gäste in Umkleidekabine 2 und auf den „B-Platz“ zum Match antreten.

Schon das Training am vergangenen Freitag zeigte, dass es eine gute Entscheidung war sich dem Verein anzuschließen. Nach 70 jährigen bestehen des TSV Altenberg sind wir die erste Hobby Fußballmannschaft in der Vereinsgeschichte.
Die Anfänglichen Schwierigkeiten werden sich die nächsten Tage schon legen, mit uns ist halt nicht so schön zu planen wie mit einer Verbandsmannschaft, unsere Termine stehen leider noch nicht am Anfang des Jahres fest. Aber das bekommen wir schon in den Griff, genug Platz für alle ist ja Vorhanden.

Treffpunkt für die Happy's war 9 Uhr Spielbeginn 10 Uhr.
Nach intensiven Aufwärmen und der Vorbesprechung zum Gegner, waren wir bereit für unser erstes Heimspiel. Der Gegner war uns aus der Copa letztes Jahr auch schon bekannt, das AH am ende des Team namens lies die Taktik auf „Tiki Taki“ und „Kick und Rush“ vermuten.
So dauerte es nur drei Minuten das Sven zum 1:0 von Zuspiel von Jan für uns Punkten konnte.
Nach 4 Minuten bereits der zweite Treffer von Sven, diesmal durfte auch Thomas eine Vorlage für sich verzeichnen. So stand es nach 7 Minuten bereits 2:0 für uns.
Nun war der Gegner aufgewacht und hat vll. Gemerkt das wir uns hier nicht zum gemeinsamen Frühstücken getroffen haben, so mussten wir in der 11 Spielminute einen 9-Meter zustimmen welcher der Gegner unhaltbar für unsere Katze zum 2:1 ausnutzte. Auf der Gegenseite wurde uns in der Minute 22 das gleiche leider verwehrt.

So gingen wir mit einem knappen Vorsprung in der Halbzeitpause zum warmen Tee Trinken.

Noch träumend vom leckeren Tee kassierten wir direkt nach dem Beginn der zweiten Halbzeit einen weiteren Treffer 2:2 nach 36 gespielten Minuten. Nun ging das Spiel munter hin und her, der Gegner lauerte mit seinen sehr tief stehenden Spielern auf einen Konter, welche wir super verhinderten und doch den Druck aufs Gegnerische Tor hoch halten konnten. In der 56 Minute konnte unser flinker Sturm nur durch ein Foul gestoppt werden, auch hier wurde uns ein weiterer 9-Meter verwehrt und wir mussten mit unserer Tollen Moral und Torhunger weiter kämpfen.
Wir wollten keine Punkte hergeben auch wenn die ES Allstars AH sich nun immer öfter befreien konnten. Aber das wir auch kontern können sollte jeder wissen, so leitetet unsere Katze Silvio in der vorletzten Minute den Siegtreffer ein, er spielte einen langen genauen Ball auf Dani welcher zum Siegtreffer einnetzte. Die letzten Minuten überstanden wir mit Cleverer Abwehrarbeit so hieß es
3:2 nach 70 Minuten.

6 Punkte nach zwei Spielen,
100% Punkte Ausbeute,
100% Team,
100% Wille,
100% Happy

Wir danken den Gästen für ein größtenteils Faires Spiel,
wünschen Thorsten von den ES Allstars AH gute Besserung, er hatte sich bei einem Pressschlag Verletzt und konnte das Spiel nicht beenden